Versandkostenfrei Lieferung
ab € 99 ab € 150

2006 TBA No. 5 Scheurebe

Weinlaubenhof Kracher , Österreich
Helles Gelbgold. In der Nase feine Zitruszesten, zarte Kräutergewürze, Nuancen von Mandarinenschalen, wirkt noch etwas verhalten. Am Gaumen elegant, wirkt im Moment etwas unscheinbar, zarte Orangenanklänge, salzig-mineralische Note, sehr feiner Wein, der mit jedem Monat auf der Flasche noch zulegen wird, bleibt bereits gut haften, hier ist noch etwas Geduld nötig.

The pale green-gold color of Kracher’s 2006 #5 Scheurebe Trockenbeerenauslese Zwischen den Seen is an omen. Seldom has Scheurebe displayed so refined and ethereal an aromatic concentration of herbs and flowers: catnip, thyme, chamomile and borage rather than the more usual sage and its coarsely pungent flower. Buoyant, sleek, and cucumber-cool on the palate, with lemon and white grapefruit balancing its honeyed sweetness, this finishes strikingly long on invigorating, mouth-cleansing refreshment. A joy to drink now on its own, it will be fascinating to follow – and perhaps cautiously apply at the table – over the next 5-6 years.

94/100 The Wine Advocate / David Schildknecht

54,00 €*

Abbildungen und Fotos sind Symbolfotos - nicht immer aktualisiert.
Gratislieferung nach Österreich ab € 99.-
Gratislieferung nach Deutschland ab € 150.-
ArtikelNr.
101575
Alkoholgehalt
11%
Menge
0,375 l
Verpackungseinheit
Flasche
Preis pro Liter
€ 144,00
Herkunft
Österreich /

More wines of this producer

91/100
Falstaff
93/100
Wine Enthusiast
93/100
James Suckling
2019 Auslese Cuvée
Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Reifer gelber Pfirsich, Ananas, feiner Honigtouch. Saftig, gelbe Tropenfruchtnuancen, frischer Säurebogen, weiße Fruchtnoten im Abgang, etwas Honig, zitroniger Nachhall.
0,375 l

10,00 €*

97/100
Falstaff
99/100
A la Carte
95/100
Wine Spectator
96/100
The Wine Advocate
19/20
Rene Gabriel
19/20
Decanter
97/100
Antonio Galloni/Vinous
weitere Bewertungen
2006 TBA No. 11 Scheurebe
Mittleres Goldgelb. In der Nase frische Zitruszesten, etwas Grapefruit, Lemongras, florale Nuancen, feine gelbe Frucht. Am Gaumen sehr frisch strukturiert, rassige Säurestruktur, die man auch von der Sorte erwarten kann, welche die 300 gr RZ problemlos ausgleicht. The 2006 #11 Scheurebe Trockenbeerenauslese Zwischen den Seen delivers a thickly concentrated yet razor sharp and refreshing essence of this grapes endearing virtues: high toned sage, bergamot and mint; pink grapefruit and oranges; peach preserves and glazed pineapple; honey and nut oils. With silken-smooth refinement, nearly levitating gracefulness, sorbet-like refreshment, and an infectious energy that carries you up into its finish, this is Scheu out on the dance floor, dressed in black tie, showing off without missing a beat. Given this wine’s sheer sweetness not to mention overall intensity, it will be capable of fascinating pairings with a diverse range of desserts. And it should dazzle for two decades or more. 96/100 The Wine Advocate / David Schildknecht
0,375 l

68,00 €*

Geschenk Sweet Power
Die Holzkiste ist gefüllt mit der Beerenauslese Zweigelt sowie 3 Weingelees gemischt.

32,00 €*

94/100
Falstaff
93/100
The Wine Advocate
95/100
James Suckling
95/100
Jeb Dunnuck
96/100
Antonio Galloni/Vinous
weitere Bewertungen
2015 TBA No. 2 Welschriesling Magnum
Helles Goldgelb mit Silberreflexen. Zart rauchig unterlegter Blütenhonig, Nuancen von Trockenkräutern, kandierte Orangenzesten. Saftig, elegante seidige Textur, gut integrierte Fruchtsüße, Nuancen von gelbem Apfel und Mango, Honigtouch im Abgang, zeigt gute Balance, bleibt haften, verfügt über sicheres Entwicklungspotenzial. 94/100 Falstaff/Peter Moser
1,5 l

153,22 €*

90/100
Falstaff
91/100
A la Carte
91/100
The Wine Advocate
93/100
James Suckling
weitere Bewertungen
2017 Chardonnay Blick
Mittleres Grüngelb, Silberreflexe. Dezente Kräuterwürze, reife gelbe Tropenfrucht unterlegt, zart rauchiger Touch. Mittlere Komplexität, zart nach Pfirsich, frischer Säurebogen, Honignuancen im Nachhall, Ananas im Rückgeschmack. 90/100 Falstaff/Peter Moser
0,75 l

21,90 €*