Versandkostenfrei Lieferung
ab € 99 ab € 150
10% Mengenrabatt ab € 100

2006 TBA No. 4 Chardonnay

Weinlaubenhof Kracher , Österreich
Mittleres Gelbgold. In der Nase frische Navel-Orangen, zart rauchige Nuancen, feine Holzwürze, zarter Honigtouch, angenehme Kräuterwürze. Am Gaumen komplex, saftige gelbe Frucht, dezent nach Banane, frische Säurestruktur, feinwürzig, ein sehr vielschichtiger Jungwein, gut integriertem Zucker, delikate Tropenfruchtaromen nach vollreifen Mango und Papaya im Abgang, sehr gutes Entwicklungspotenzial.

The 2006 #4 Chardonnay Trockenbeerenauslese Nouvelle Vague offers aromas and flavors of grilled pineapple, spiced apple, banana, and orange and vanilla cream. Yet for all of its gaudy side, and its honeyed botrytis and new wood patina, this also displays almost a Burgundian side of its grape, in its notes of toasted hazelnuts and wheat germ. Texturally, though, the impression here is more of juiciness and polish than of creaminess. In a remarkable display of self-sufficiency of which Chardonnay was memorably capable in Kracher’s hands, this multi-faceted elixir remains bright and refreshing, checking its sweetness before residual sugar can throw a blanket over a long finish that is spicy and invigorating.

93/100 The Wine Advocate / David Schildknecht

52,00 €*

Abbildungen und Fotos sind Symbolfotos - nicht immer aktualisiert.
Gratislieferung nach Österreich ab € 99.-
Gratislieferung nach Deutschland ab € 150.-
ArtikelNr.
101564
Alkoholgehalt
12%
Menge
0,375 l
Verpackungseinheit
Flasche
Preis pro Liter
€ 138,66
Sorte(n)
Chardonnay
Herkunft
Österreich /

More wines of this producer

94/100
Falstaff
95/100
The Wine Advocate
96/100
James Suckling
95/100
Jeb Dunnuck
94/100
Antonio Galloni/Vinous
weitere Bewertungen
2015 TBA No. 5 Traminer Magnum
Mittleres Goldgelb, Silberreflexe. Feine Holzwürze, Nuancen von kandierten Orangenzesten, sehr zarte Noten von Rosenblättern, gelbe Tropenfruchtaspekte. Komplex, zarter Honigtouch, ein Hauch von Eibischteig, dezenter Säurebogen, noch etwas Babyspeck, wird einige Jahre brauchen um sein ganzes aromatisches Pfauenrad zu schlagen, gutes Entwicklungspotenzial. 94/100 Falstaff/Peter Moser
1,5 l

159,22 €*

90/100
James Suckling
2017 Muskat Ottonel
In der Nase Holunderblütenduft und frische Trauben. Am Gaumen Muskatnuss, Zitrusfrüchte und ein finessenreicher Säurebogen im Abgang.
0,75 l

12,90 €*

94/100
James Suckling
2016 TBA No. 2 Zweigelt Magnum
Helles Rubinrot, in der Nase Zwetschken, reife Kirschen und Brombeeren. Am Gaumen leichte tabakige Würze, Zwetschken-marmelade und Erdbeeren. Im Abgang sehr frisch und sehr lang.
1,5 l

157,20 €*

94/100
James Suckling
2016 TBA No. 3 Grande Cuvee Doppelmagnum
Helles Gelbgold, zart rauchig in der Nase, leichte Vanille, gelbe tropische Früchte, Quitte. Am Gaumen Tropenfrüchte, leichte Nuancen von Grapefruit, weißer Pfirsich. Prägnante und frische Säure im Abgang.
3 l

323,57 €*

96/100
A la Carte
96/100
The Wine Advocate
96/100
Wine Enthusiast
92/100
James Suckling
18/20
Schweizerische Weinzeitung
weitere Bewertungen