Versandkostenfrei Lieferung
ab € 99 ab € 150
10% Mengenrabatt ab € 100

2017 TBA No. 1 Scheurebe Magnum

Weinlaubenhof Kracher , Österreich
Ein tropischer Fruchtkorb präsentiert sich in der Nase. Maracuja und Grapefruit kommen am Gaumen besonders gut zur Geltung. Das leichte Spiel zwischen Süße und Säure verleiht dem Wein eine angenehme Frische und Frucht.

160,00 €*

Abbildungen und Fotos sind Symbolfotos - nicht immer aktualisiert.
Gratislieferung nach Österreich ab € 99.-
Gratislieferung nach Deutschland ab € 150.-
ArtikelNr.
802058
Alkoholgehalt
10%
Menge
1,5 l
Verpackungseinheit
Flasche
Preis pro Liter
€ 106,66
Herkunft
Österreich /

More wines of this producer

98/100
Falstaff
98/100
A la Carte
96/100
The Wine Advocate
99/100
Wine Enthusiast
98/100
James Suckling
95+/100
Jeb Dunnuck
96/100
Antonio Galloni/Vinous
weitere Bewertungen
2015 TBA No. 11 Welschriesling
Mittleres Gelbgold, Silberreflexe. Zart rotbeerig unterlegte Botrytiswürze, ein Hauch von Dörrzwetschken, dezente tabakige Note, gelbe Tropenfrucht und Orangenzesten im Hintergrund. Saftig, süße Ananas, gelber Apfel, sehr gut eingebundener Restzucker, der von einer vibrierenden Säure gekontert wird, salzige Nuancen im Abgang, noch ungemein jung, sollte nun zumindest eine Dekade heranreifen dürfen, um sich in seiner ganzen Pracht zeigen zu können. Hat Weltklasseformat. 98/100 Falstaff/Peter Moser
0,375 l

45,00 €*

91/100
Falstaff
90/100
Wine Spectator
91/100
The Wine Advocate
17/20
Rene Gabriel
91/100
Antonio Galloni/Vinous
weitere Bewertungen
2006 TBA No. 1 Zweigelt
Helles Orangerot mit Rubinreflexen. In der Nase nach Mandarinenzesten, Vanille und Gewürznelken klingen an, feine rotbeerige Nuancen, deutliche Zweigeltwürze. Am Gaumen feines Waldbeerkonfit, das Holz ist sehr gut integriert, elegante Textur, etwas Erdbee Kracher’s pale garnet 2006 #1 Zweigelt Trockenbeerenauslese Nouvelle Vague smells effusively of clove-studded orange, candied cherries, and cinnamon. Elegant and practically delicate (despite relatively high 11.5% alcohol), it retains lovely fresh orange and tactile pungency of cinnamon spice on the palate, finishing with sappy, lip-smacking tenacity. And as if the wine didn’t already call forth Christmas imagery, its carnal side is revealed in a suggestion of spiced mincemeat. I am sure that this will prove fascinating as well as delightful in its ability to sidle up to desserts over the next 3-5 years and not get blown away by them. 91/100 The Wine Advocate / David Schildknecht
0,375 l

50,00 €*

90/100
Falstaff
90/100
Wine Enthusiast
90/100
Decanter
2018 Pinot Gris
Helles Gelb mit Silberreflexen. Feine Nuancen von reifer Birne, ein Hauch von Ananas, zart nach Wiesenkräuter, Nuancen von Zitruszesten. Mittlere Komplexität, weißer Apfel, frischer Säurebogen, mineralisch und gut anhaftend, ein vielseitiger, anregender Speisenbegleiter.
0,75 l

9,50 €*

92/100
Falstaff
94/100
A la Carte
92/100
The Wine Advocate
95/100
James Suckling
97/100
Antonio Galloni/Vinous
weitere Bewertungen
2015 TBA No. 1 Rosenmuskateller Magnum
Helles Kupferrot mit zarten Goldreflexen. Süße Nuancen von reifen Herzkirschen, reife Tropenfrucht und gelber Pfirsich, ein Hauch von Dörrzwetschken. Elegant, zarter Litschitouch, rotbeeriges Konfit, feiner Säurebogen, mineralischer Nachhall, feine Holzwürze im Rückgeschmack. 92/100 Falstaff/Peter Moser
1,5 l

153,22 €*