Versandkostenfrei Lieferung
ab € 99 ab € 150

2011 TBA No. 5 Chardonnay

Weinlaubenhof Kracher , Österreich
Reife Tropenfruchtnuancen, zarte Holzwürze und Milchkaramell in der Nase. Am Gaumen frische Säurestruktur und Zitrusfrüchte im Abgang

44,00 €*

Abbildungen und Fotos sind Symbolfotos - nicht immer aktualisiert.
Gratislieferung nach Österreich ab € 99.-
Gratislieferung nach Deutschland ab € 150.-
ArtikelNr.
101689
Alkoholgehalt
10%
Menge
0,375 l
Verpackungseinheit
Flasche
Preis pro Liter
€ 117,34
Sorte(n)
Chardonnay
Herkunft
Österreich /

More wines of this producer

94/100
Falstaff
95/100
A la Carte
96/100
The Wine Advocate
95/100
James Suckling
17/20
Jancis Robinson
weitere Bewertungen
2018 TBA No. 4 Rosenmuskateller
Die intensiven Aromen von Rosen- und Hibiskusblüten enfalten sich direkt im Glas. Auch am Gaumen sind die floralen Noten, verschmolzen mit Waldbeeren und gut eingebundenen Tanninen, zu finden. Eine schöne Trockenbeerenauslese die direkt zum nächsten Schluck verleitet.
0,375 l

46,00 €*

91/100
Falstaff
90/100
Wine Spectator
91/100
The Wine Advocate
17/20
Rene Gabriel
91/100
Antonio Galloni/Vinous
weitere Bewertungen
2006 TBA No. 1 Zweigelt
Helles Orangerot mit Rubinreflexen. In der Nase nach Mandarinenzesten, Vanille und Gewürznelken klingen an, feine rotbeerige Nuancen, deutliche Zweigeltwürze. Am Gaumen feines Waldbeerkonfit, das Holz ist sehr gut integriert, elegante Textur, etwas Erdbee Kracher’s pale garnet 2006 #1 Zweigelt Trockenbeerenauslese Nouvelle Vague smells effusively of clove-studded orange, candied cherries, and cinnamon. Elegant and practically delicate (despite relatively high 11.5% alcohol), it retains lovely fresh orange and tactile pungency of cinnamon spice on the palate, finishing with sappy, lip-smacking tenacity. And as if the wine didn’t already call forth Christmas imagery, its carnal side is revealed in a suggestion of spiced mincemeat. I am sure that this will prove fascinating as well as delightful in its ability to sidle up to desserts over the next 3-5 years and not get blown away by them. 91/100 The Wine Advocate / David Schildknecht
0,375 l

50,00 €*

90/100
James Suckling
2017 Muskat Ottonel
In der Nase Holunderblütenduft und frische Trauben. Am Gaumen Muskatnuss, Zitrusfrüchte und ein finessenreicher Säurebogen im Abgang.
0,75 l

12,90 €*

92/100
The Wine Advocate
91/100
James Suckling
2017 Chardonnay Kreuz
Tropenfrucht und kräuterwürze in der Nase, am Gaumen Stachelbeeren, zitronig, ananas, etwas Vanille und Blütenhonig, gut eingebundenes Holz, langanhaltender, frischer Abgang. From 25-year-old vines (low-yielding Burgundian clones with very small berries) on Illmitzs gravel soils, the 2015 Chardonnay "Kreuz" aged for two years in low-toasted new barriques. This 2015 displays intense fruit, and on the palate, this is a full-bodied, fresh yet richly extracted and tightly structured Chardonnay with a long, fresh, salty, super tensioned and finessed finish. A stunning new entry into the Kracher portfolio. Gerhard discovered the dry Chardonnays his father Alois had made in 1992, 1993 and 1994, which were amazing, so he decided to produce it again, though its not clear if his father harvested the same vineyards. 92/100 The Wine Advocate / Stephan Reinhardt
0,75 l

29,00 €*

94/100
Falstaff
95/100
The Wine Advocate
98/100
Wine Enthusiast
96/100
James Suckling
95/100
Jeb Dunnuck
94/100
Antonio Galloni/Vinous
weitere Bewertungen
2015 TBA No. 5 Traminer
Mittleres Goldgelb, Silberreflexe. Feine Holzwürze, Nuancen von kandierten Orangenzesten, sehr zarte Noten von Rosenblättern, gelbe Tropenfruchtaspekte. Komplex, zarter Honigtouch, ein Hauch von Eibischteig, dezenter Säurebogen, noch etwas Babyspeck, wird einige Jahre brauchen um sein ganzes aromatisches Pfauenrad zu schlagen, gutes Entwicklungspotenzial. 94/100 Falstaff/Peter Moser
0,375 l

39,50 €*

94/100
Falstaff
96/100
A la Carte
96/100
The Wine Advocate
95/100
James Suckling
17,5/20
Jancis Robinson
weitere Bewertungen
2018 TBA No. 3 Scheurebe
Mittleres Goldgelb, Silberreflexe. Zart nach kandierte Grapefruitzesten, etwas Ingwer, mit feiner Kräuterwürze unterlegte weiße Tropenfrucht, Anklänge von Blütenhonig. Stoffig, hochelegante Textur, gelber Pfirsich, etwas Ananas, runder Säurebogen, ein Hauch von weißem Pfeffer, wirkt bereits sehr ausgewogen, ein finessenreiches Trinkdessert, kann bereits genossen werden. 96/100 Falstaff/Peter Moser
0,375 l

44,00 €*