Versandkostenfrei Lieferung
ab € 99 ab € 150

2003 Kracher Kollektion

Weinlaubenhof Kracher , Österreich
Die Kollektionsbox beinhaltet die Trockenbeerenauslese des Jahrgangs 2003. Die Kiste ist limitiert.

120,00 €*

Abbildungen und Fotos sind Symbolfotos - nicht immer aktualisiert.
Gratislieferung nach Österreich ab € 99.-
Gratislieferung nach Deutschland ab € 150.-
ArtikelNr.
102573
Alkoholgehalt
0%
Verpackungseinheit
Stück
Herkunft
Österreich /

More wines of this producer

93/100
Falstaff
94/100
The Wine Advocate
94/100
James Suckling
92/100
Jeb Dunnuck
96/100
Antonio Galloni/Vinous
weitere Bewertungen
2015 TBA No. 3 Zweigelt Magnum
Helles, zart unterockertes Kirschrot, Goldreflexe. Feine Nougatnote, ein Hauch von schwarzen Kirschen, Anklänge von Brombeerkonfit, dezente tabakige Würze. Mittlere Komplexität, rotbeerige Nuancen, gut integrierte Süße, angenehme mineralische Komponente im Abgang, bereits zugänglich. 93/100 Falstaff/Peter Moser
1,5 l

157,20 €*

93/100
Falstaff
94/100
The Wine Advocate
97/100
Wine Enthusiast
94/100
James Suckling
92/100
Jeb Dunnuck
96/100
Antonio Galloni/Vinous
weitere Bewertungen
2015 TBA No. 3 Zweigelt
Helles, zart unterockertes Kirschrot, Goldreflexe. Feine Nougatnote, ein Hauch von schwarzen Kirschen, Anklänge von Brombeerkonfit, dezente tabakige Würze. Mittlere Komplexität, rotbeerige Nuancen, gut integrierte Süße, angenehme mineralische Komponente im Abgang, bereits zugänglich. 93/100 Falstaff/Peter Moser
0,375 l

39,00 €*

91/100
Falstaff
90/100
Wine Spectator
91/100
The Wine Advocate
17/20
Rene Gabriel
91/100
Antonio Galloni/Vinous
weitere Bewertungen
2006 TBA No. 1 Zweigelt
Helles Orangerot mit Rubinreflexen. In der Nase nach Mandarinenzesten, Vanille und Gewürznelken klingen an, feine rotbeerige Nuancen, deutliche Zweigeltwürze. Am Gaumen feines Waldbeerkonfit, das Holz ist sehr gut integriert, elegante Textur, etwas Erdbee Kracher’s pale garnet 2006 #1 Zweigelt Trockenbeerenauslese Nouvelle Vague smells effusively of clove-studded orange, candied cherries, and cinnamon. Elegant and practically delicate (despite relatively high 11.5% alcohol), it retains lovely fresh orange and tactile pungency of cinnamon spice on the palate, finishing with sappy, lip-smacking tenacity. And as if the wine didn’t already call forth Christmas imagery, its carnal side is revealed in a suggestion of spiced mincemeat. I am sure that this will prove fascinating as well as delightful in its ability to sidle up to desserts over the next 3-5 years and not get blown away by them. 91/100 The Wine Advocate / David Schildknecht
0,375 l

50,00 €*

93/100
Falstaff
94/100
A la Carte
95/100
The Wine Advocate
94/100
James Suckling
16,5/20
Jancis Robinson
weitere Bewertungen
2018 TBA No. 2 Welschriesling
In der Nase zeigen sich frisch-fruchtige Aromen. Zu diesen gesellen sich Apfel- und Pfirsichnoten im Mund, sowie eine junge Säure. Eine gewisse Kräuterwürze und Mineralität runden den Wein ab.
0,375 l

44,00 €*

2017 Zweigelt
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe. In der Nase Aromen von dunklen Beeren und feine florale Noten. Am Gaumen saftig, dezente Kräuterwürze, dunkles Beerenkonfit, Zwetschkenkompott und reife Kirschenfrucht im Nachhall.
0,75 l

10,50 €*

98/100
Falstaff
93/100
Wine Spectator
94/100
Wine Enthusiast
19/20
Rene Gabriel
17/20
Tim Atkin
weitere Bewertungen
2001 TBA No. 5 Welschriesling
In der Nase feine, aber charakteristische Botrytiswürze, Limettenschalen, am Gaumen sehr konzentriert, dabei sehr harmonisch, sehr elegante Säurestruktur, gute Balance mit dem Zucker, ein Star für die Zukunft, sehr gutes Traubentannin.
0,375 l

62,00 €*