Versandkostenfrei Lieferung
ab € 99 ab € 150

2002 TBA No. 5 Scheurebe

Weinlaubenhof Kracher , Österreich
In der Nase deutliche Noten von Grapefruitschalen und Mandarinen, zart rauchig-mineralische Anklänge, am Gaumen seidig und süß, feine vegetale Würze, zitronige Struktur, unkomlizierter und zugänglicher Süßweintypus.

#5 Scheurebe Trockenbeerenauslese Zwischen den Seen displays vividly
Scheurebe-typical aromas of sage, peppermint, grapefruit and honey. Startlingly bright and juicy on entry, this builds strength and powers to intense, scintillating flavors of grapefruit, candied citrus rinds, honey and high-toned sweet herbal distillates joined less by the typical cassis than by a lovely note of Maine blueberries. The feel is creamy yet at the same time the wine remains invigoratingly sharp. The endlessly reverberating finish pulls out all the stops from a rich, nut oil-flavored, malty low register through the range of vivid citrus and blue fruit to high-toned distilled berry and herb notes. #5, Kracher explains, was racked early and then rushed, reductively, into bottle. You might say it’s Scheurebe with a look over his shoulder at (long-time Muller-Catoir winemaker) Hans-Gunter Schwarz.

97/100 The Wine Advocate / David Schildknecht

72,00 €*

Abbildungen und Fotos sind Symbolfotos - nicht immer aktualisiert.
Gratislieferung nach Österreich ab € 99.-
Gratislieferung nach Deutschland ab € 150.-
ArtikelNr.
101778
Alkoholgehalt
10%
Menge
0,375 l
Verpackungseinheit
Flasche
Preis pro Liter
€ 192,00
Herkunft
Österreich /

More wines of this producer

95/100
Falstaff
96/100
The Wine Advocate
98/100
Wine Enthusiast
96/100
James Suckling
95/100
Jeb Dunnuck
97/100
Antonio Galloni/Vinous
weitere Bewertungen
2015 TBA No. 7 Chardonnay
Mittleres Gelbgold, Silberreflexe. Zart nach Orangenzesten, reife gelbe Pfirsichfrucht, mit dezenten Holzaromen unterlegter Blütenhonig. Komplex, stoffig, reife Tropenfruchtaromen, sehr gut balancierter Körper, finessenreicher Säurebogen, mineralisch, zitroniger Touch im langen Abgang, sehr vielversprechendes Potenzial. 95/100 Falstaff/Peter Moser
0,375 l

40,00 €*

92/100
Falstaff
94/100
A la Carte
92/100
The Wine Advocate
95/100
James Suckling
97/100
Antonio Galloni/Vinous
weitere Bewertungen
2015 TBA No. 1 Rosenmuskateller Magnum
Helles Kupferrot mit zarten Goldreflexen. Süße Nuancen von reifen Herzkirschen, reife Tropenfrucht und gelber Pfirsich, ein Hauch von Dörrzwetschken. Elegant, zarter Litschitouch, rotbeeriges Konfit, feiner Säurebogen, mineralischer Nachhall, feine Holzwürze im Rückgeschmack. 92/100 Falstaff/Peter Moser
1,5 l

153,22 €*

90-92/100
Falstaff
92/100
Wine Enthusiast
89/100
Antonio Galloni/Vinous
96/100
Falstaff
93/100
Wine Spectator
95/100
Wine Enthusiast
94/100
Antonio Galloni/Vinous
17,6/20
Tim Atkin
weitere Bewertungen
2012 TBA No. 10 Scheurebe
Kräftiges Goldgelb. Vollreife gelbe Nektarinenfrucht, zart nach Ringlotten, ein Hauch von Honig, insgesamt noch etwas verhalten. Komplex, opulent, feiner Säurebogen, viel Frucht und gute Frische, Nuancen von reifer Babybanane, mineralisch-salzig, noch ein veritabler Kindermord, zeigt erst vielleicht die Hälfte seines Potenzials, hier heißt es noch einige Jahre: bitte warten! 96/100 Falstaff/Peter Moser
0,375 l

52,01 €*

96/100
Falstaff
89/100
Wine Spectator
17/20
Rene Gabriel
19,5/20
Decanter
weitere Bewertungen
2007 TBA No. 7 Welschriesling
Mittleres Gelbgold. In der Nase zunächst noch leichte Hefenoten, mit Luft frischer Cox-Orange- Apfel, feine nussige Anklänge, reife gelbe Birnenfrucht, Kräuterwürze, zart nach Dörrzwetschke. Am Gaumen sehr elegant, feine Biskuitnoten, fast schokoladige Textur, saftig und rund, finessenreicher Säurebogen, im Abgang fast leichtfüssig, sehr mineralisch und viel versprechend, großes Entwicklungspotenzial.
0,375 l

60,00 €*